Bürgernahe Verwaltung

Droyßiger Verbandsgemeinde plant mobiles Bürgerbüro

Eine Mehrheit im Rat der Droyßiger Verbandsgemeinde möchte ein mobiles Bürgerbüro. Uneinigkeit gibt es bei der Umsetzung. Warum das Büro in Droßdorf außerdem keine Zukunft hat.

Von Matthias Voss 29.05.2022, 10:00

Droyssig/MZ - Ist die Verbandsgemeinde (VG) Droyßiger Zeitzer-Forster bald näher am Bürger dran? Nach der wohl endgültigen Schließung der Außenstelle für Bürgerdienste in der Grundschule in Droßdorf soll die Verwaltung präsenter in den einzelnen Mitgliedsgemeinden sein.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<