1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Räumdienst und Polizei im Dauereinsatz: Viele Unfälle nach Wintereinbruch im Kreis Wittenberg

Räumdienst und Polizei im DauereinsatzViele Unfälle nach Wintereinbruch im Kreis Wittenberg

Die weiße Pracht hat den Landkreis Wittenberg fest im Griff und zieht viele Unfälle nach sich. Was Räumdienst und Polizei bisher geleistet haben.

Von Adrian Ziannis 28.11.2023, 20:01
Am Jösigk fühlen sich die Pferde trotz des Schnees wohl.
Am Jösigk fühlen sich die Pferde trotz des Schnees wohl. (Foto: Klitzsch)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wittenberg/mz. - Um vier Uhr morgens ist die Nacht für die Kräfte des Kommunalservice Wittenberg am Dienstag vorbei. Sie ziehen mit Räumgeräten sowie Schneeschaufeln in den Einsatz gegen den Schnee, von dem die Straßen und Wege bereits dicht bedeckt sind.