1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Superschneller Mobilfunk für Dörfer: Telekom baut aus: So soll Mobilfunk-Versorgung im Kreis Wittenberg besser werden

Superschneller Mobilfunk für DörferTelekom baut aus: So soll Mobilfunk-Versorgung im Kreis Wittenberg besser werden

Die Telekom hat in den vergangenen zwei Monaten einen Mobilfunkmast in Pannigkau bei Eutzsch aufgebaut. Bis 2024 sollen weitere 32 Standorte im Kreis Wittenberg hinzukommen.

24.01.2023, 17:17
 Pannigkau besitzt seit kurzem einen Funkturm von der Telekom für superschnelle mobile Daten.
Pannigkau besitzt seit kurzem einen Funkturm von der Telekom für superschnelle mobile Daten. (Foto: Thomas Klitzsch)

Kemberg/Wittenberg/MZ - „Die Mobilfunk-Versorgung im Landkreis Wittenberg ist jetzt noch besser“, verkündet die Telekom. Das Unternehmen habe dafür in den vergangenen zwei Monaten einen Standort neu gebaut. Das passierte in Kemberg, genauer gesagt in Pannigkau, wo ein Mast errichtet wurde.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.