Rechtsextremismus

Rechtsextremismus in Wittenberg: Plakate mit verfassungswidrigen Symbolen

Wittenberg - Nach Hinweisen entfernt Polizei Plakat am Dessauer Ring in Wittenberg.

17.08.2016, 16:46

In Wittenberg wurde ein Plakat, auf dem verfassungswidrige Symbole abgebildet sind, am Mittwochnachmittag von der Polizei entfernt und beschlagnahmt. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung waren die Beamten auf das Plakat aufmerksam geworden.

Das pinke, handbeschriebene Plakat wurde neben anderen Werbeplakaten an der B 187 am Dessauer Ring befestigt. Wie lange das Plakat bereits an der Stelle hing oder wer es dort befestigt hat, konnte die Polizei bisher nicht ermitteln. Nach Auskunft der Pressestelle der Polizeidirektion Ost werde nun der Staatsschutz wegen der Verwendung von verfassungsfeindlichen Symbolen ermitteln (§86a Strafgesetzbuch). (mz/guc)