Unfall

Alkoholisierter Fahrer geht in Wittenberg stiften

Alkoholkontrolle Foto: dpa

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein zunächst unbekannter Skoda-Fahrer am Sonntagabend um 20.30 Uhr die Parkstraße in Wittenberg in Richtung B 187. Dabei kam der er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Baum entstand ebenfalls Sachschaden. Der Fahrer verließ zu Fuß unerlaubt die Unfallstelle.

Er konnte jedoch schnell ermittelt werden. Er blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 28-jährigen Mann aus dem Landkreis Wittenberg 2,53 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und ein umfangreiches Ermittlungsverfahren eingeleitet. (mz/red)