Blaulicht

Vollsperrung: Tödlicher Unfall auf der A9 bei Weißenfels

In der Nacht zum Dienstag ist es auf der Autobahn 9 zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein Lkw-Fahrer ist dabei tödlich verletzt worden. 

Aktualisiert: 07.12.2021, 06:57
DIe A9 ist in Fahrtrichtung München voll gesperrt.
DIe A9 ist in Fahrtrichtung München voll gesperrt. Foto: dpa/Symbol

Weißenfels/DUR - In der Nacht zum Dienstag ist es auf der Autobahn 9 nahe der Anschlussstelle Weißenfels gegen 3.30 Uhr zu einem Unfall gekommen, teilte die Polizei mit. Der Fahrer eines Schwerlasttransporters musste aufgrund eines technischen Defekts auf der Autobahn in Richtung München anhalten. 

Aus einer noch unbekannten Ursache erkannte ein Lkw-Fahrer einen zur Absicherung aufgestellten Schilderwagen zu spät und fuhr auf diesen auf. Der Fahrer verstarb am Unfallort.

Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme, Bergungs- und Rettungsarbeiten musste die Autobahn 9 in Fahrtrichtung München voll gesperrt werden. Wie lange diese Vollsperrung noch andauern wird kann derzeit nicht gesagt werden. Der ankommende Verkehr wird an der Anschlussstelle Weißenfels von der Autobahn geleitet.