Sonderaktion mit der Suchtklinik

Stich gegen Corona in der Dorfscheune in Sotterhausen

Wer sich im Thekenraum impfen ließ und aus welchen Motiven. Termin für weitere Aktion steht schon fest.

Von Grit Pommer Aktualisiert: 27.01.2022, 16:20
In der Dorfscheune in Sotterhausen impft Reinhard Dübgen den Nienstedter Rainer Wagner gegen Corona.
In der Dorfscheune in Sotterhausen impft Reinhard Dübgen den Nienstedter Rainer Wagner gegen Corona. (Foto: Maik Schumann)

Sotterhausen/MZ - Die Wände sind mit hellem Holz vertäfelt, über dem Tresen hängt Leuchtreklame für Apoldaer Bier. In der Dorfscheune in Sotterhausen trifft man sich normalerweise zum Feiern, auch wenn die Gelegenheiten dazu seit zwei Jahren eher dünn gesät sind.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.