1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Sangerhausen
  6. >
  7. Hochwasser in Mansfeld-Südharz: Deichscharte im Helmedeich soll geschlossen werden - Video

Auswirkungen vom HochwasserMit Video: Lücke im Helmedeich bei Katharinenrieth - Wann die Deichscharte geschlossen werden soll

Wasser läuft derzeit ungehindert aus einer Lücke im Helmedeich aus. Die Lücke war gebaggert worden, damit ein Teil des Wassers aus dem übervollen Fluss auf die angrenzenden Ackerflächen abläuft. Wie es jetzt weitergeht.

Von Grit Pommer 27.01.2024, 14:00
Viele Kubikmeter Helmewasser gelangen derzeit durch die Deichscharte auf die Felder bei Katharinenrieth.
Viele Kubikmeter Helmewasser gelangen derzeit durch die Deichscharte auf die Felder bei Katharinenrieth. (Foto: Maik Schumann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Katharinenrieth/MZ. - Wann wird der geöffnete Helmedeich südlich von Katharinenrieth wieder geschlossen? Dort, wo am 28. Dezember mit dem Bagger eine Lücke in den Deich gerissen und in den folgenden Tagen noch vergrößert und vertieft wurde, strömt auch jetzt noch das Wasser ungehindert auf die angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen.