Sanierungsarbeiten

Bahnhof Quedlinburg: Zug hält am Bahnsteig 1, doch die Türen bleiben zu

Warum viele Reisende, die mit der Bahn aus Richtung Halberstadt nach Quedlinburg oder aus der Welterbestadt in Richtung Thale fahren wollen, derzeit Schienenersatzverkehr nutzen müssen.

Von Petra Korn 23.11.2022, 09:24
Der Zug aus Richtung Halberstadt in Richtung Thale hält  und wartet auf den Zug aus der Gegenrichtung. Aus- oder zusteigen kann niemand, am Bahnsteig wird noch gearbeitet.
Der Zug aus Richtung Halberstadt in Richtung Thale hält und wartet auf den Zug aus der Gegenrichtung. Aus- oder zusteigen kann niemand, am Bahnsteig wird noch gearbeitet. (Foto: Korn)

Quedlinburg/MZ - Dienstagvormittag auf dem Bahnhof in Quedlinburg. Langsam fährt der Zug mit Fahrtziel Thale aus Richtung Halberstadt auf Gleis 1 ein – und hält. Doch niemand steigt aus, und keiner steigt zu. Denn Fahrgäste, die aus Richtung Halberstadt nach Quedlinburg kommen oder die von der Welterbestadt aus in Richtung Thale fahren wollen, müssen seit Montag den Schienenersatzverkehr nutzen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.