Führerschein wurde sichergestellt

Alkoholisierter Autofahrer rammt Funkstreifenwagen der Polizei in Gernrode

09.10.2021, 14:00
Symbolfoto - Polizeiauto
Symbolfoto - Polizeiauto (Foto: imago images/Tim Oelbermann)

Gernrode - Am 09.10.2021, kurz nach Mitternacht, hatte eine Besatzung eines Funkstreifenwagens in Gernrode einen Einsatz. Während der Abarbeitung parkte ein 53-jähriger Gernröder seinen PKW rückwärts aus. Dabei stieß er gegen den dahinterstehenden Funkstreifenwagen.

Bei der Unfallaufnahme durch den Einsatzdienst der Autobahnpolizei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,00 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Am Funkstreifenwagen entstand ein nicht geringer Sachschaden.