Bundesstraße 176 mehrere Stunden voll gesperrt

B176: Drei Schwerverletzte nach Kollision bei Zeuchfeld

10.11.2021, 09:17 • Aktualisiert: 10.11.2021, 10:25
Auf der Bundesstraße 176 zwischen Zeuchfeld und Freyburg ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen.
Auf der Bundesstraße 176 zwischen Zeuchfeld und Freyburg ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen. (Foto: imago images/onw-images)

Zeuchfeld - Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos nahe Zeuchfeld wurden am Dienstagmorgen drei Menschen schwer verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge geriet eine 49-Jährige samt Beifahrer (40) auf der Bundesstraße 176 in Richtung Freyburg aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Dort, so die Polizei, kam es zur Kollision mit einem Auto, an dessen Steuer ein 50-jähriger Mann saß. Die Verletzten mussten zum Teil mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden. Die Fahrbahn war von 8 bis 13 Uhr voll gesperrt. (hbo)