Zwei Feste am Wochenende

Merseburg: Was Sie zum Blumen- und Bauernmarkt und dem kulinarischen Frühlingsfestival wissen sollten

Merseburg - Am Samstag steigen gleich zwei große Veranstaltungen auf dem Markt in Merseburg.

05.05.2017, 09:00

Am Samstag, 6. Mai, steigen gleich zwei große Veranstaltungen auf dem Merseburger Markt. Am Morgen wird der mittlerweile 25. Blumen- und Bauernmarkt eröffnet, den das Grünflächenamt der Stadt veranstaltet. Ab 18 Uhr laden dann Gastronomen der Stadt zum ersten kulinarischen Frühlingsfestival ein.

Die Händler, Gärtnereien, Baumschulen und Floristen bieten beim Blumenmarkt allen Blumenliebhabern ein breites Sortiment an Sommerblumen, Gemüsepflanzen, Blütensträuchern, Ziergräsern, Stauden und Kräuterpflanzen an. Die Mitarbeiter des Grünflächenamtes beraten außerdem bei Planungen zur Bepflanzung von Blumenkästen und Vorgärten. Gleichzeitig erfolgt der Startschuss für den 25. Blumenschmuckwettbewerb der Stadt Merseburg.

Kulinarisches Frühlingsfestival in Merseburg: Musik und Essen ab 18 Uhr

Ab 18 Uhr bieten die Gastronomen unterschiedlichste Köstlichkeiten vom Geflügel, Wild und Fisch, aber auch leckere Backwaren und Wein an. Selbst eine Cocktailbar wird aufgebaut. Aber es wird nicht nur ein kulinarischer, sondern auch ein musikalischer Abend. Ab 18 Uhr soll es nämlich auf der Bühne direkt losgehen mit der Nachwuchsband „bunt“ von der Musikschule und der „Silverlakeband“. (mz/und)

Alles Wichtige: 6. Mai, 9 Uhr, Blumen- und Bauernmarkt mit dem Startschuss für den Blumenschmuckwettbewerb 18 Uhr, Kulinarisches Frühlingsfest auf dem Markt mit den Merseburger Gastronomen.