Kneipenführer für die ganze Region geplant

Raßnitz/MZ. - Der Verein, der seit dem letzten Jahr seinen Sitz in Raßnitz hat, sei vielmehr ein Forum zur Freizeitgestaltung, die natürlich immer wieder im Zusammenhang mit dem Thema Bier stehe, so der Vereinsvorsitzende Rayk Friedrich. So wurden bereits Brauereibesichtigung und Radtouren veranstaltet, die inzwischen zur Tradition im Verein geworden sind. Außerdem sei das "Landsberger Fassrollen" im August eine Veranstaltung, die immer wieder auf dem Terminplan der Vereinsmitglieder ...

Von Anita Schunke 10.08.2006, 16:16

Der Verein, der seit dem letzten Jahr seinen Sitz in Raßnitz hat, sei vielmehr ein Forum zur Freizeitgestaltung, die natürlich immer wieder im Zusammenhang mit dem Thema Bier stehe, so der Vereinsvorsitzende Rayk Friedrich. So wurden bereits Brauereibesichtigung und Radtouren veranstaltet, die inzwischen zur Tradition im Verein geworden sind. Außerdem sei das "Landsberger Fassrollen" im August eine Veranstaltung, die immer wieder auf dem Terminplan der Vereinsmitglieder stehe.

"Unser erstes Ziel ist es aber eine Art Kneipenführer für unsere Region zu erstellen. Der soll es den Menschen einfacher machen, eine passende Gaststätte für das Feierabend-Bierchen zu finden", erläutert Rayk Friedrich. Der gesamte Verein, der im Moment aus vier Frauen und neun Männern besteht, trifft sich alle 14 Tage und testet dann ohne Vorankündigung ein bestimmtes Lokal in verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel Preis des Biers oder Atmosphäre.

Aber nicht nur das Bier aus der Kneipe sei für die Mitglieder interessant. "Wir lassen uns auch gern auf Experimente ein. Zum Beispiel haben wir schon selbst Bier gebraut oder, was wir auch immer sehr gern tun, neue Bier-Mischgetränke erprobt", erzählt der Vereinsvorsitzende. Dabei sei es nebensächlich, welche Biermarken es nun seien, die da konsumiert werden, weshalb man Außenseiter-Bieren gegenüber auch nicht abgeneigt sei, erklärt Vereinschef Rayk Friedrich.

Auch Interessierten gegenüber zeigt man keine Scheu: "Wer einfach nur einmal reinschnuppern möchte in unseren Verein oder an einer einzelnen Veranstaltung teilnehmen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Uns kommt es nicht darauf an neue Vereinsmitglieder zu werben, sondern neue Menschen kennen zu lernen und gemeinsam eine schöne Zeit zu haben", so Rayk Friedrich.

Zu erreichen ist der Vereinsvorsitzende unter 034605-45558.