1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Merseburg
  6. >
  7. Buch „Das Rätsel der Schamanin“: Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Schamanin von Bad Dürrenberg

Buch „Das Rätsel der Schamanin“Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Schamanin von Bad Dürrenberg

Ein Blick in die Mittelsteinzeit: Das Leben und die Welt der Schamanin von Bad Dürrenberg im Saalekreis, die vor neun Jahrtausenden lebte, werden rekonstruiert. Jetzt ist dazu ein Buch von Landesarchäologe Harald Meller und Autor Kai Michel erschienen.

Von Kai Agthe 22.10.2022, 15:00
Grabungstechniker Andreas Siegl (l.) und Archäologe Jörg Orschiedt mit Skelettteilen der Schamanin im Landesamt für Archäologie und Denkmalpflege
Grabungstechniker Andreas Siegl (l.) und Archäologe Jörg Orschiedt mit Skelettteilen der Schamanin im Landesamt für Archäologie und Denkmalpflege (Foto: dpa)

HALLE/MZ - Unsere Welt vor 9.000 Jahren. Es ist die Zeit des Mesolithikums, der Mittelsteinzeit, in der die Menschen als Jäger und Sammler unterwegs waren und in Gruppen bis zu 25 Personen zusammenlebten. Auch im heutigen Sachsen-Anhalt finden sich Spuren aus dieser so fernen Zeit, darunter mindestens ein sensationeller archäologischer Fund: die Schamanin von Bad Dürrenberg. Deren Geschichte mag vielleicht nicht so spektakulär anmuten wie die der Himmelsscheibe von Nebra, die vor 3.700 bis 4.100 Jahren gefertigt wurde und bei der es sich um die älteste bekannte, konkrete Himmelsdarstellung handelt. Aber spannend ist dieser Grabfund allemal.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.