1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Köthen
  6. >
  7. In Köthen, Bitterfeld und Zerbst: Frau mit Visionen - Linda Vieback will jüngere Leute für die Kreisvolkshochschulen in Anhalt-Bitterfeld begeistern

In Köthen, Bitterfeld und ZerbstFrau mit Visionen - Linda Vieback will jüngere Leute für die Kreisvolkshochschulen in Anhalt-Bitterfeld begeistern

Seit Sommer kümmert sich Linda Vieback beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld um die Volkshochschulen. Ihr Plan: mehr jüngere Leute für die Kurse begeistern.

Von Sylke Hermann Aktualisiert: 05.02.2024, 11:22
Linda Vieback ist beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld für die Volkshochschulen zuständig.
Linda Vieback ist beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld für die Volkshochschulen zuständig. (Foto: Sylke Hermann)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Köthen/MZ. - Theoretisch wäre Linda Vieback in diesen Tagen ein wenig eingeschränkt in ihrer Mobilität. Die Lokführer streiken und die Züge fahren nur vereinzelt. Praktisch stört das die neue Fachdienstleiterin für die Volkshochschulen (VHS) in Anhalt-Bitterfeld überhaupt nicht. In solchen Fällen nimmt sie einfach das Auto, um zwischen Zerbst, Bitterfeld und Köthen zu pendeln – sofern das notwendig ist. „Es gibt Aufgaben, da ist es egal, ob ich auf einer einsamen Insel oder im Büro bin.“