Mikrohotel soll in Jessen entstehen

Moderne Herberge im Jessener Gewerbegebiet auf 34 Quadratmetern

Bis zum Jahresende könnte es vier nagelneue Zimmer in Jessen geben, die für Berufskraftfahrer und Monteure interessant sein dürften.

Von Klaus Adam Aktualisiert: 12.08.2022, 18:04
Tankstellenpächter Christoph Pötzsch (re.) erläutert dem Standortentwickler Thomas Ugowski (2. v. re.) und den Vertretern der bauausführenden Firmen aus der hiesigen Region, wo sie zum Beispiel Strom während  der Bauphase herbekommen könnten.
Tankstellenpächter Christoph Pötzsch (re.) erläutert dem Standortentwickler Thomas Ugowski (2. v. re.) und den Vertretern der bauausführenden Firmen aus der hiesigen Region, wo sie zum Beispiel Strom während der Bauphase herbekommen könnten. Foto: Klaus Adam

Jessen/MZ - Vier Zimmer passen nebeneinander in einen 45-Fuß-Überseecontainer. Der ist folglich 13,71 Meter lang. Bleiben knapp 3,40 Meter mal 2,49 Meter Fläche pro Raum zum Schlafen, Fernsehen, Körperhygiene. Und doch sind die kleinen Hotelzimmer mit allem ausgestattet, was ein Übernachtungsgast braucht. Einschließlich Klimatisierung.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.