1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Jessen
  6. >
  7. Bauarbeiten an der B 187 in Schweinitz: Bundesstraße in Schweinitz ist wieder frei

Bauarbeiten an der B 187 in SchweinitzBundesstraße in Schweinitz ist wieder frei

Die Sperrung ist aufgehoben, gearbeitet wird aber dennoch. Worauf Kraftfahrer achten sollten.

Von Frank Grommisch 28.11.2023, 19:28
Der Straßenabschnitt der B 187 in Schweinitz zwischen der Fließbrücke und der Ampelkreuzung kann wieder befahren werden.
Der Straßenabschnitt der B 187 in Schweinitz zwischen der Fließbrücke und der Ampelkreuzung kann wieder befahren werden. (Foto: Grommisch)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schweinitz/MZ. - Die Bundesstraße 187 in Schweinitz ist wieder durchgängig befahrbar. Seit Dienstag kann sie passiert werden. Vorbei ist die Zeit der weiträumigen Umleitungen über Annaburg und Löben. Das kam für viele Verkehrsteilnehmer überraschend, die aufgrund der Witterung mit weiteren Verzögerungen gerechnet hatten. Nun wurde die Sperrung der Straße anderthalb Wochen später als geplant aufgehoben. Einschränkungen gibt es dennoch, die von den Kraftfahrern besondere Vorsicht erfordern. Eine Fachfirma aus Gera baute Dienstag die alte Ampelanlage an der Kreuzung ab und traf Vorbereitungen für den Aufbau einer neuen.