Sachschaden verursacht

Täter flüchten nach Einbruch in Gerbstedter Tankstelle ohne Beute

Vier männliche Täter sind in eine Tankstelle in Gerbstedt eingebrochen.

Aktualisiert: 01.08.2022, 18:05
Symbolfoto - Vier männliche Täter sind in eine Tankstelle in Gerbstedt eingebrochen.
Symbolfoto - Vier männliche Täter sind in eine Tankstelle in Gerbstedt eingebrochen. (Foto: imago images/Ralph Peters)

Gerbstedt/MZ - Kurz vor 23.00 Uhr am 30. Juli sind Unbekannte mit Gewalt in eine geschlossene Tankstelle in Gerbstedt eingebrochen. Dabei verursachten sie Sachschaden. Da nach dem Eindringen sofort eine Alarmanlage aktiviert wurde, flüchteten die augenscheinlich vier männlichen Täter, ersten Erkenntnissen zufolge, ohne Beute in einem weißen BMW in Richtung Halle.