1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Hettstedt
  6. >
  7. Ungewöhnliches Flugobjekt: Pilot aus Biesenrode fliegt mit seiner „roten Zwiebel“ bis zum Brocken

Ungewöhnliches Flugobjekt Pilot aus Biesenrode fliegt mit seiner „roten Zwiebel“ bis zum Brocken

Enrico Oertel lebt seinen Traum vom Fliegen. Der Mann aus Biesenrode nimmt Gäste mit seinem Gyrocopter zu Rundflügen im Harz mit. Ein Ziel zieht viele besonders magisch an.

Von Daniela Kainz 02.04.2024, 14:00
Vom  Gyrocopter aus – auch Tragschrauber genannt -   haben Fluggäste im Mansfelder Land und Harz einen weiten Blick über die Landschaft.
Vom Gyrocopter aus – auch Tragschrauber genannt - haben Fluggäste im Mansfelder Land und Harz einen weiten Blick über die Landschaft. (Fotomontage: Oertel)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Biesenrode/MZ. - Achtung, hier kommt die „rote Zwiebel“ angeflogen! So jedenfalls bezeichnet Enrico Oertel seinen Gyrocopter scherzhaft. Freunde und Familie sprechen sogar von der roten Knutschkuller, wenn sie den Tragschrauber erblicken.