Nach Raub im Stadtpark

Nach Raub im Stadtpark: Polizei sucht Hinweise zu jugendlichen Tätern

Halle (Saale) - Nach einem Raub im Stadtpark von Halle sucht die Polizei nach Zeugen. Demnach ereignete sich die Tat am 30. Juni gegen 12.30 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Wilhelm-Külz-Straße/Straße der Opfer des Faschismus und Anhalter Straße im Stadtpark. Dabei sollen sechs Jugendliche der 53-Jährigen entgegengekommen sein, wobei einer ihr die Handtasche entriss und die Frau mit ihren Rollator ...

10.07.2020, 11:23

Nach einem Raub im Stadtpark von Halle sucht die Polizei nach Zeugen. Demnach ereignete sich die Tat am 30. Juni gegen 12.30 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Wilhelm-Külz-Straße/Straße der Opfer des Faschismus und Anhalter Straße im Stadtpark. Dabei sollen sechs Jugendliche der 53-Jährigen entgegengekommen sein, wobei einer ihr die Handtasche entriss und die Frau mit ihren Rollator stürzte.

Die Gruppe teilte sich nach der Tat. Der unbekannte Täter entfernte sich mit der Handtasche und weiteren Personen in  Richtung Straße der Opfer des Faschismus. Die anderen Jugendlichen rannten Richtung Brunnen im Stadtpark/Anhalter Straße.

So werden die Täter beschrieben

Der unbekannte Täter wird folgendermaßen beschrieben: 16 bis 18 Jahre alt, muskulöse Statur, 180 bis 190 cm groß, Nichteuropäer, Bekleidung: dunkles T-Shirt mit weißen Streifen auf den Ärmeln, dunkle Jogginghose mit weißen Streifen entlang der Hosenbeine, schwarze Sportschuhe mit weißen Sohlen und weißen Streifen an der Seite (gesamte Bekleidung vermutlich von Adidas).

Alle weiteren Personen der Gruppe wurden wie folgt beschrieben: 16 bis18 Jahre alt, alle männlich,  alle kurze schwarze Haare, Nichteuropäer, eine Person bekleidet mit einer Trainingshose - Auffälligkeit: Abbild eines Hundes zu sehen, zwei Personen jeweils bekleidet mit einem hellen T-Shirt und Jeans, eine Person bekleidet mit einer Jacke mit dem Aufdruck „YAKUZA“, zwei Personen trugen jeweils eine Sonnenbrille.

Hinweise an die Polizei

Bei der Handtasche handelte es sich um eine schwarze Stoffhandtasche mit vielen Reißverschlüssen. In der Handtasche befanden sich Bargeld und persönliche Gegenstände der Frau.

Die Polizei sucht nach Personen die die Tat beobachtet haben, die Handtasche oder deren Inhalte gefunden haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise werden telefonisch unter (0345) 2242000 bei der Polizei in Halle entgegengenommen. (mz)