Blaulicht

Fahrer mit gesundheitlichen Problemen - Mehrfach-Unfall in Bennstedt und Teutschenthal bei Halle

Bei einem Unfall in Teutschenthal wurden fünf Autos beschädigt. Ein Mann wurde zudem schwer verletzt.

Aktualisiert: 24.05.2022, 07:05
Fünf Autos sind am Montag bei Unfällen in Teutschenthal bei Halle beschädigt worden,
Fünf Autos sind am Montag bei Unfällen in Teutschenthal bei Halle beschädigt worden, Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Teutschenthal/MZ - Weil ein Autofahrer offensichtlich gesundheitliche Probleme hatte, sind Montagmittag bei einem Unfall in Teutschenthal fünf Autos beschädigt worden. Der 64 Jahre alte Mann sei bei dem Unfall schwer verletzt worden, berichtete Polizeisprecherin Ulrike Diener am Abend.

Nach ersten Erkenntnissen habe er Montagmittag zunächst mit seinem Auto an der Kreuzung der B 80 zum Großhandel Selgros ein Auto gestreift. Auf dem Parkplatz des Marktes sei er gegen drei weitere parkende Wagen und gegen einen Lichtmast geraten. Auch das Auto des Mannes wurde dabei beschädigt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer vor der Mehrfach-Kollision als Falschfahrer auf der B 80 gemeldet worden ist.