1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halle
  6. >
  7. Fast-Food Restaurant: Ekel-Alarm bei Burger King: Das sagt die Stadt Halle zu den Filialen des Fast-Food Riesen

Fast-Food RestaurantEkel-Alarm bei Burger King: Das sagt die Stadt Halle zu den Filialen des Fast-Food-Riesen

Hygienemängel, fehlende Personalbelehrungen, Verstöße gegen interne Vorgaben, eine unzureichende Schädlingsbekämpfung und ein Bußgeldverfahren. Was die Stadt bei den Filialen des Fast-Food-Riesen „Burger King“ in Halle alles festgestellt hat.

Von Marvin Matzulla Aktualisiert: 30.09.2022, 18:49
Die Burger King Filiale in Halle-Neustadt.
Die Burger King Filiale in Halle-Neustadt. (Foto: Marvin Matzulla)

Halle (Saale)/MZ - Nach einer RTL-Reportage wurde die erst im Dezember vor zwei Jahren eröffnete Burger King Filiale in Halle-Neustadt für mehrere Tage geschlossen. Als Grund wurde nach MZ-Informationen ein technischer Defekt angegeben. Das Team um den Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff hatte am Donnerstagabend in einer zweistündigen Reportage über die Missstände bei Burger King Deutschland berichtet.

Vielen Dank, dass Sie sich registrieren.
Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten.
Hier einloggen