Erfolgreich im Rollstuhl-Tischtennis

Sandra Mikolaschek aus Wimmelburg heimst Gold zur Weltmeisterschaft in Spanien ein

Sportlerin Sandra Mikolaschek wird in ihrer alten Heimat Wimmelburg erwartet. Die junge Frau holte einen Weltmeistertitel im Rollstuhl-Tischtennis in Spanien. Was in ihrem Gepäck nicht fehlen wird.

Von Daniela Kainz Aktualisiert: 17.11.2022, 11:04
Sandra Mikolaschek freut sich über ihre WM-Medaillen.
Sandra Mikolaschek freut sich über ihre WM-Medaillen. (Foto: Hannes Doesseler)

Wimmelburg/MZ - Bei Ines und Uwe Mikolaschek in Wimmelburg wächst die Vorfreude: Sie erwarten am Wochenende Tochter Sandra in ihrer alten Heimat. Das Treffen wird ein ganz besonderes Wiedersehen sein. Die stolzen Eltern können immerhin eine frisch gekürte Weltmeisterin in die Arme schließen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.