Eil

Polizei stoppt Paar

Polizei stoppt Paar : Viel zu schnell und mit Drogen unterwegs

Eisleben - Ein Nissan, der am Sonntag gegen ein Uhr auf der B 80 aus Aseleben in Richtung Eisleben mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, ist von der Polizei verfolgt worden. In der  Hallesche Straße in Eisleben konnte das Fahrzeug gestoppt und kontrolliert werden. Der 32-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Drogenschnelltest ergab, dass er unter Drogeneinfluss ...

17.01.2021, 11:28

Ein Nissan, der am Sonntag gegen ein Uhr auf der B 80 aus Aseleben in Richtung Eisleben mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, ist von der Polizei verfolgt worden. In der  Hallesche Straße in Eisleben konnte das Fahrzeug gestoppt und kontrolliert werden. Der 32-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Drogenschnelltest ergab, dass er unter Drogeneinfluss stand.

Die 29-jährige Beifahrerin stand augenscheinlich ebenfalls unter Drogeneinfluss. Gegen einen  weiteren Insassen bestand ein Haftbefehl: Der 39-Jährige wurde laut Polizei in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Im Pkw wurden Drogen und ein Luftgewehr gefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz. Verletzt wurde niemand. (dka)