Fachschule für Sozialwesen in Eisleben

Künftige Erzieher laden zu einem Aktionstag in ihre Schule in Eisleben ein

Warum sich eine Fachschule in der Lutherstadt Eisleben für einen Tag in ein Reich für kleine Entdecker verwandelte.

Von Beate Thomashausen 24.05.2022, 13:00
Die künftigen Erzieher der  Fachschule  für Sozialwesen Donner und Kern in Eisleben luden Mädchen und Jungen aus zwei Kitas zu einem Aktionstag ein.
Die künftigen Erzieher der Fachschule für Sozialwesen Donner und Kern in Eisleben luden Mädchen und Jungen aus zwei Kitas zu einem Aktionstag ein. Foto: Jürgen Lukaschek

Eisleben/MZ - Eine Krabbe, eine Meerjungfrau, Balu, der Bär aus dem Dschungelbuch und noch andere Fabelwesen bevölkerten jetzt die Eisleber Fachschule Sozialpädagogik der Donner und Kern gGmbH. Was war denn da los? Kreidepfeile und bunte Ballons wiesen den Weg zum Schulgebäude in der Poststraße. Mädchen und Jungen aus den Eisleber Kitas „Apfelbäumchen“ und „Zwergenstübchen“ folgten den Markierungen, denn sie waren zu einem besonderen Aktionstag eingeladen worden. Dieser ist Teil der Ausbildung an der Fachschule.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<