Knapp 1000 Zuschauer auf dem Marktplatz

Widrige Bedingungen in Dessau: Piotr Lisek gewinnt Stabhochsprung-Meeting

Internationale Top-Stabhochspringer waren beim Meeting auf dem  Dessauer Marktplatz am Start.
Internationale Top-Stabhochspringer waren beim Meeting auf dem Dessauer Marktplatz am Start. (Foto: imago images/Hartmut Bösener)

Dessau/dpa - Piotr Lisek hat das Internationale Stabhochsprung-Meeting in Dessau gewonnen. Vor knapp 1000 Zuschauern auf dem Dessauer Marktplatz reichten dem Olympia-Sechsten von Tokio am Mittwoch bei widrigen äußeren Bedingungen 5,61 Meter zum ersten Platz.

Übersprungene 5,61 Meter reichten Piotr Lisek zum Sieg in Dessau.
Übersprungene 5,61 Meter reichten Piotr Lisek zum Sieg in Dessau.
(Foto: imago images/Hartmut Bösener)

An der Höhe von 5,80 Metern scheiterte Lisek nur knapp. Menno Vloon aus den Niederlanden belegte mit 5,51 Metern den zweiten Platz vor dem US-Amerikaner Matt Ludwig, der auf die gleiche Höhe kam.

Der beste Deutsche, Bo Kanda Lita Baehre aus Leverkusen, schaffte nur 5,31 Meter und musste sich mit dem fünften Platz hinter dem Belgier Ben Broeders begnügen, der 5,41 Meter überquerte.