1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Dessau-Roßlau
  6. >
  7. Waldbad Dessau: Preiserhöhung zum 1. Mai, aber zwei neue Badeinseln für mehr Badespaß

Eintrittspreise steigen zum 1. MaiVor Saisonstart im Waldbad Dessau - Zwei große Badeinseln für mehr Badespaß

Kurz vor Beginn der Freibadsaison rüstet Familie Büttner im Dessauer Waldbad auf. Mit zwei großen Badeinseln will sie ihren Gästen etwas Neues bieten. Der Eintritt wird allerdings teurer.

Von Rosalie Elli Scholz Aktualisiert: 04.04.2023, 15:26
Eine der neuen Badeinseln wird zur Mitte des Sees gezogen und verankert. Dabei packt Familie Büttner selbst mit an.
Eine der neuen Badeinseln wird zur Mitte des Sees gezogen und verankert. Dabei packt Familie Büttner selbst mit an. Fotos: Thomas Ruttke

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Dessau/MZ - Nach einem Sprung ins Wasser ist einem am vergangenen Freitag, 31. März, noch nicht zu Mute. Es regnet in Strömen, es ist grau und kalt, die Wassertemperatur liegt bei neun Grad. Doch es tut sich etwas im Waldbad in Dessau. Zwei blaue Inseln treiben auf der Wasseroberfläche. Es handelt sich dabei um die neuen Attraktionen der Badeanstalt, die kurz vor der Eröffnung im Mai montiert werden: zwei neue Badeinseln.