Bauarbeiten geplant

Vollsperrung der B184 in Roßlau angekündigt - Straßendecke wird auf Teilstück saniert

In Roßlau wird ab Montag die Magdeburger Straße saniert - zwischen Mittelfeldstraße und der Haus-Nummer 75. Welche Umleitungen geplant sind.

03.08.2022, 10:55
In Roßlau wird ab Montag an der B184 gebaut.
In Roßlau wird ab Montag an der B184 gebaut. (Symbolbild: imago images/Hanno Bode)

Rosslau/MZ - Ab Montag, 8. August, und bis Sonnabend, 13. August, ist in Roßlau ein Stück B184 gesperrt. Das hat am Mittwoch die Dessau-Roßlauer Stadtverwaltung mitgeteilt. Im Auftrag des Tiefbauamtes wird in dieser Zeit die Fahrbahndeckschicht in der Magdeburger Straße zwischen der Mittelfeldstraße und Haus mit der Nummer 75 erneuert.

Zwei Bauabschnitte sind auf der Magdeburger Straße in Roßlau geplant

Die Arbeiten werden in zwei Teilabschnitten ausgeführt. Zuerst von Haus-Nummer 75 bis Haus-Nummer 54, der Zufahrt zum Bodenbelag-Fachmarkt Vinyland. Hier wird von Montag bis Mittwoch oder Donnerstag gebaut. Anschließend ist in Roßlau der Abschnitt zwischen der Haus-Nummer 54 bis zur Mittelfeldstraße dran. Hier wird dann bis Sonnabend gebaut.

Der Verkehr auf der Bundesstraße B184 wird in Richtung Norden (Zerbst, Magdeburg) ausgehend von der Luchstraße über die Dessauer Straße, die Burgwallstraße, den Streetzer Weg, den Waldweg und die Prof.-Möhlmann-Straße zur Zerbster Straße (B184) umgeleitet. Aus diesem Grund wird nach Angaben der Stadtverwaltung zwischen der Prof. Möhlmann-Straße und dem Streetzer Weg für die Dauer der Bauzeit eine Einbahnstraßenregelung eingeführt.

Der Bundesstraßenverkehr in der Gegenrichtung wird ausgehend von der Zerbster Straße (B184) über den Triftweg, die Clara-Zetkin-Straße, die Sachsenbergstraße und die Magdeburger Straße zurück zur B184 umgeleitet. Die Umleitung der Bundesstraße wird entsprechend ausgeschildert.

Magdeburger Straße in Roßlau soll immer bis zur Baustelle befahrbar bleiben

Die Magdeburger Straße ist in Roßlau in Abhängigkeit des Standes der Bauausführung jeweils bis zur Baustelle befahrbar. Aufgrund der Vollsperrung der Magdeburger Straße werden die Straße Waldfrieden und die Mittelfeldstraße als Sackgasse beschildert.

Weiterhin erfolgt im Rahmen dieser Baumaßnahme eine partielle Instandsetzung der Magdeburger Straße im Bereich der Häuser 34 bis 38 (Ampel). An diesem Bereich wird der Anliegerverkehr vorbeigeführt.

Radfahrer und Fußgänger sind von den Arbeiten nicht betroffen. Ebenso der öffentliche Personen- und Nahverkehr.