Wohnungsverein Dessau investiert

Ratio-Block in der Flössergasse in Dessau erhalt eine komplett neue Optik

14.10.2021, 08:56
Wohnblock Flössergasse Wohnungsverein, die Balkone sind erneuert, die Rüstung wird abgebaut
Wohnblock Flössergasse Wohnungsverein, die Balkone sind erneuert, die Rüstung wird abgebaut Foto: Thomas Ruttke

Dessau/MZ - An der Flössergasse 30-44 sind die Gerüste gefallen und geben den Blick auf die sanierte Fassade und die neuen größeren Balkone des Wohnhauses frei. Damit neigt sich das Modernisierungsvorhaben des Wohnungsvereins Dessau dem Ende zu. Die Maßnahmen sind weitgehend abgeschlossen. Noch bis Ende November soll das Wohnumfeld instandgesetzt und aufgewertet werden. Dann hat der Wohnungsverein als Eigentümer und Vermieter in diesen Ratio-Block insgesamt 5,2 Millionen Euro investiert.

Im ersten Bauabschnitt, der im vorigen Jahr realisiert worden ist, hatte jedes Haus Personenaufzüge bekommen. Außerdem wurden die Treppenhäuser saniert, das Kellergeschoss umgebaut, neue Kellereingänge und Zuwegungen geschaffen. Auch die Wohnungstüren sind nach Angaben des Vermieters erneuert worden.

Die Fassadendämmung und -gestaltung inklusive der Balkone, die Dachsanierung, die Erneuerung der Dämmung in der obersten Geschossdecke sowie das Wohnumfeld waren, beziehungsweise sind die Arbeitsinhalte in diesem Jahr.