1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Dessau-Roßlau
  6. >
  7. Projekttag am Walter-Gropius-Gymnasium Dessau: Fahren, Bremsen und Aufprall in Echt-Simulation - Gropius-Schüler bei der Verkehrserziehung

Projekttag am Walter-Gropius-Gymnasium DessauFahren, Bremsen und Aufprall in Echt-Simulation - Gropius-Schüler bei der Verkehrserziehung

Achtlässler des Walter-Gropius-Gymnasiums Dessau testen unter freiem Himmel auf dem Hugo-Junkers-Flugplatz die alltäglichen Gefahren im Straßenverkehr: Fahr- und Überschlagssimulaor, Gurtschlitten und Reaktionszeitmesser werden von Mädchen und Jungen umlagert.

Von Silvia Bürkmann Aktualisiert: 01.12.2023, 21:15
Am Reaktionstestgerät zeigt Frank Schmidt von der Landesverkehrswacht (l.) den  Achtklässlern wie sich der Anhalteweg je nach Tempo verändert.
Am Reaktionstestgerät zeigt Frank Schmidt von der Landesverkehrswacht (l.) den Achtklässlern wie sich der Anhalteweg je nach Tempo verändert. Foto: Silvia Bürkmann

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Dessau/MZ. - Das Wetter meinte es gut mit ihnen. Mit Lehrern und Schülern der 8. Klassen vom Walter-Gropius-Gymnasium (WGG), mit den Organisatoren der Verkehrswacht und vom Hugo-Junkers-Flugplatz Dessau. Alles klar für den Projekttag unter freiem Himmel rund ums Thema Verkehrssicherheit.