Spionage-Kugelschreiber gefundenFilmte Dessauer Polizist Einsätze heimlich mit versteckter Kamera? Behörde leitet Verfahren ein

Ein Dessauer Polizeibeamter soll mit einer versteckten Kamera in einem Kugelschreiber Einsätze gefilmt haben. Auf den Aufnahmen sind Kinder, eine Privatwohnung und Menschen in schwierigen Lebenslagen zu sehen. Die Polizeiinspektion ermittelt gegen Unbekannt.

Von Oliver Müller-Lorey Aktualisiert: 25.01.2023, 18:19
Ein Polizist soll heimlich Einsätze, wie diesen in einem Parkhaus, mitgefilmt haben. Im Original sind die Gesichter unverpixelt.
Ein Polizist soll heimlich Einsätze, wie diesen in einem Parkhaus, mitgefilmt haben. Im Original sind die Gesichter unverpixelt. (Screenshot: MZ)

Dessau/MZ - Die Szenen erinnern an Vorabendsendungen des Privatfernsehens, in denen Polizisten von einem Kamerateam bei ihren Einsätzen begleitet werden: die Jagd nach Graffiti-Sprayern in einem Parkhaus und ein Einsatz in einer kleinen Wohnung, deren Mieterin gerade mutmaßlich Opfer häuslicher Gewalt geworden ist.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.