Abschluss der diesjährigen Aktion

Biker laden zum großen Benefizkonzert in den Golfpark nach Dessau

Drei Bands treten auf. Gage ist für den Spielplatz an der Regenbogenschule. Bislang wurden 26.000 Euro gesammelt.

Von Annette Gens 12.10.2021, 11:56 • Aktualisiert: 12.10.2021, 13:02
Dessaus Biker zeigen immer wieder ein großes Herz.
Dessaus Biker zeigen immer wieder ein großes Herz. Foto: Sebastian

Dessau/MZ - Für die diesjährige Aktion der „Biker zeigen ein Herz für Kinder“ steht das Finale unmittelbar bevor. Am Samstag, 16. Oktober, 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), startet ein Benefizkonzert zugunsten der Dessauer Regenbogenschule am Friederikenplatz. Die Kinder und Jugendlichen sollen einen Spielplatz bekommen, nachdem auch das letzte Spielgerät kaputtgegangen ist.

Dass die Biker diesen Herzenswunsch der Schüler erfüllen können, dafür stehen die Zeichen gut. Bislang wurden 26.000 Euro gesammelt. Beim Benefizkonzert erfolgt nun der Schlussspurt. Die Besucher werden an diesem Abend gegen eine Spende unterhalten von „Hardy and Heroes“, vom Bluestrio „Wolle & Frieds“ und der neuen Dessauer Band „Paddy’s Punk“. Die Musiker haben neben traditionellen Balladen auch die eine oder andere Celticrock-Nummer im Gepäck.

„Hardy and Heroes“ haben bereits im Sommer großzügig Spenden für die Biker-Aktion gesammelt. Die drei Musiker von „Wolle & Friends“ wollen nun ebenfalls musikalisch helfen, dass das Benefizkonzert zum Erlebnis wird und nochmals finanziell zugunsten der Aktion den Zeiger ausschlagen lässt. Durch den Abend führt in bewährter Weise die Dessauer Sängerin Heike Huth.

Für das Konzert gelten Hygienevorschriften, beziehungsweise es gilt die 3-G-Regel. Wer ungeimpft ist, kann sich vor Ort kostenfrei testen lassen. Die Apotheke am Bauhaus macht dies möglich und steht zu Beginn n der Veranstaltung mit einem Testmobil bereit. „Gäste, die einen Test benötigen, melden sich im unteren Teil des Hugo-Junkers-Saals“ erklärte Biker Karl-Heinz Richter. „Die entstehenden Kosten der erforderlichen Tests werden dankenswerter von der Apotheke getragen“, sagte Richter. Dass das Konzert stattfindet, ist auch dank des Golfparks möglich. Der Saal steht den Bikern kostenfrei zur Verfügung. Und auch die Techniker, die am Abend für Licht und Ton sorgen, helfen ohne Gage.

Wer zum Konzert kommt, sollte die Mund-Nasen-Maske nicht vergessen. Die Maske muss vom Eingang bis zu den Tischen getragen werden.