Wolfener Freizeitbad

Öffnet Woliday im Januar wieder? Bitterfeld-Wolfener Stadtrat entscheidet

Der Badetempel "Woliday" in Wolfen ist wegen extrem gestiegener Energie- und anderer Betriebskosten seit Ende August geschlossen. Kann die 850.000-Euro-Finanzierungslücke geschlossen werden?

Von Ulf Rostalsky 23.11.2022, 13:00
Im Freizeitbad Woliday in Wolfen soll wieder  Badespaß möglich sein. Das fordert unter anderem der Ortschaftsrat der Fuhnestadt.
Im Freizeitbad Woliday in Wolfen soll wieder Badespaß möglich sein. Das fordert unter anderem der Ortschaftsrat der Fuhnestadt. (Foto: André Kehrer)

Wolfen/MZ - Das Freizeitbad Woliday ist ein weiteres Mal Gegenstand der Debatte im Bitterfeld-Wolfener Stadtrat. Dort wird am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr ein in der letzten Sitzung des Gremiums vertagter Beschlussantrag aufgerufen. Dessen Inhalt: Die Wiedereröffnung des kommunalen Badetempels am 2. Januar oder alternativ am 1. Januar mit einem öffentlichkeits- und medienwirksamen Neujahrsschwimmen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.