Ermittlungen laufen

Unbekannte brechen in der Nacht zum Dienstag in die A-9-Raststätte Köckern-West ein

Ein Einbrecher.
Ein Einbrecher. Foto: dpa

Köckern/MZ - In der Nacht auf Dienstag sind unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Raststätte Köckern-West an der A9 in Richtung München eingebrochen. Das hat ein Sprecher des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienstes in Dessau mitgeteilt.

Die Einbrecher hatten sich durch das Aufhebeln eines Fensters Zugang zum Objekt verschafft. Drinnen angekommen, wurden drei Türen beschädigt. Aus dem Verkaufsraum der Raststätte wurden Zigarettenschachteln entwendet.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigem Stand der Ermittlungen auf etwa 2.300 Euro.