1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Bauarbeiten in Gemeinde Muldestausee: Räumung hat begonnen - Neue Straße in Gröbern soll B100 mit HSV-Gelände verbinden

Bauarbeiten in Gemeinde MuldestauseeRäumung hat begonnen - Neue Straße in Gröbern soll B100 mit HSV-Gelände verbinden

Bisher führt die Zufahrt zum Gelände des HSV Gröbern über ein Privatgrundstück. Wie die Gemeinde das nun ändern möchte.

Von Robert Martin Aktualisiert: 06.02.2024, 11:36
Die Räumung des Geländes für die neue Straße hat begonnen.
Die Räumung des Geländes für die neue Straße hat begonnen. (Foto: Giebler)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gröbern/MZ. - In Gröbern ist mit dem Bau einer neuen Straße begonnen worden, die die Bundesstraße 100 in Zukunft mit dem Gelände des HSV Gröbern verbinden soll. Darüber informierte nun Ferid Giebler (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Muldestausee.