1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Baumaßnahme in der Gemeinde Muldestausee: Neue Leitung für Siedlung in Muldenstein - Wasserversorger Midewa investiert

Baumaßnahme in der Gemeinde Muldestausee Neue Leitung für Siedlung in Muldenstein - Wasserversorger Midewa investiert

Die Midewa setzt in Muldenstein auf größeren Leitungsquerschnitt. Weshalb das auch für die Feuerwehr Bedeutung hat.

Von Ulf Rostalsky 02.04.2024, 11:00
Trinkwasser kommt in der Muldensteiner Siedlung aus einer neuen Leitung.
Trinkwasser kommt in der Muldensteiner Siedlung aus einer neuen Leitung. (Symbolfoto: imago)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Muldenstein/MZ. - Der Wasserversorger Midewa und die Gemeinde Muldestausee haben im Ortsteil Muldenstein eine der größeren Baumaßnahmen der letzten Zeit weitgehend fertiggestellt. Darüber haben beide jetzt informiert.