„Mitteldeutschland hilft“

Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Outlet-Center in Brehna spendet erneut für die Ukraine

22.06.2022, 10:01
Die Hilfsgüter konnten an der Grenze übergeben werden.
Die Hilfsgüter konnten an der Grenze übergeben werden. (Foto: Neinver)

Brehna/MZ - Nach der Spendenübergabe von 1.500 Euro an die Diakonie Mitteldeutschland setzt das Halle Leipzig The Style Outlets sein Engagement für die Kriegsopfer in der Ukraine fort. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Das Outlet-Center spendete demnach Lebensmittel im Wert von 800 Euro an die Hilfsorganisation „Mitteldeutschland hilft“. Und: Der im Center ansässige Kaufland-Store steuerte zusätzlich Waren im Wert von 200 Euro bei.

Auch bei der Übergabe wurde mit Hand angelegt. So ließ es sich Center-Manager Jens Kahlow nicht nehmen, die ehrenamtlichen Helfer anschließend bei der Übergabe der Hilfsgüter an der ukrainischen Grenze zu unterstützen. „Der Krieg in der Ukraine dauert weiterhin an und unsere Mitmenschen brauchen nach wie vor unsere Unterstützung. Für uns ist es selbstverständlich, diese fortwährend zu leisten sowie dabei auch vor Ort aktiv zu helfen“, so Kahlow.