Ursache noch offen

Eine Person verletzt: Unfall mit vier Fahrzeugen auf der A9 in Höhe Bitterfeld

23.09.2021, 17:55
Alle vier Fahrzeuge konnten auf dem Standstreifen in Sicherheit gebracht werden.
Alle vier Fahrzeuge konnten auf dem Standstreifen in Sicherheit gebracht werden. (Foto: Musche)

Bitterfeld/MZ - Auf der Autobahn 9 ist es am Donnerstagnachmittag in Höhe Bitterfeld zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine Person wurde laut Polizei dabei leicht verletzt.

Der Unfall in Fahrtrichtung München war gegen 16.45 Uhr gemeldet worden: „Bei Eintreffen der Polizei hatten sich aber schon alle Fahrzeuge eigenständig auf den Standstreifen bewegt“, so eine Polizei-Sprecherin. Zwar habe es rund um die Unfallstelle einen kurzen Rückstau gegeben, zu Einschränkungen im Verkehr ist es aber nicht weiter gekommen.

Zum Unfallhergang war gegen 18 Uhr noch nicht viel zu erfahren. Eines der vier Fahrzeuge ist aber deutlich im Frontbereich eingedrückt gewesen. Alles Weitere war zu diesem Zeitpunkt noch Gegenstand der Ermittlungen.