1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Rassegeflügel: Zwei Züchter aus Baalberge gewinnen bei Ausstellung ihres Vereins die wertvollsten Preise

EIL

Rassegeflügel Zwei Züchter aus Baalberge gewinnen bei Ausstellung ihres Vereins die wertvollsten Preise

Harald Schneider und Sascha Köhler bekommen die beiden wertvollsten Trophäen. Seit wann sie diesem Hobby nachgehen und wie sie dazu gekommen sind.

Von Torsten Adam 14.11.2023, 12:05
Sascha Köhler (links) bekam mit der Modena-Schietti-Taube den Pokal für das beste Tier und den Kreisverbandsehrenpreis. Sein Baalberger Vereinskamerad Harald Schneider erhielt den Landesverbandsehrenpreis für seinen Hahn der Rasse Zwerg-Australorps.
Sascha Köhler (links) bekam mit der Modena-Schietti-Taube den Pokal für das beste Tier und den Kreisverbandsehrenpreis. Sein Baalberger Vereinskamerad Harald Schneider erhielt den Landesverbandsehrenpreis für seinen Hahn der Rasse Zwerg-Australorps. (Foto: Torsten Adam)

Baalberge/MZ. - Harald Schneider feiert im nächsten Jahr seine 40-jährige Mitgliedschaft im Baalberger Rassegeflügelzuchtverein. Kurz vor diesem Jubiläum hatte der 69-Jährige auch am Wochenende Grund zur Freude: Für einen Hahn der Zwerghühnerrasse Zwerg-Australorps schwarz erhielt er von den beiden Wertungsrichtern Olaf Meseberg und Hartmut Habermann nicht nur die Note „hervorragend“ und 96 Punkte, sondern auch den Landesverbandsehrenpreis. „Ich habe zwar schon einige Pokale, aber das ist der wertvollste“, sagte der Baalberger der MZ.