Bernburg, Dessau, Köthen

Wintersemester an der Hochschule Anhalt startet im 3-G-Betrieb

Um die Impfrate zu erhöhen, sind bis 7. Oktober 2021 mehrere Sonderimpfaktionen für Studenten und Mitarbeiter angesetzt. Teststationen bleiben vorerst in Betrieb.

24.09.2021, 16:57
Mit dem Smartphone den QR-Code scannen und schon geht es in einen der Hörsäle.
Mit dem Smartphone den QR-Code scannen und schon geht es in einen der Hörsäle. Foto: Hochschule-Anhalt

Bernburg/Dessau/Köthen - Studenten an der Hochschule Anhalt in Bernburg, Dessau und Köthen müssen mit Beginn des Wintersemesters geimpft, negativ getestet oder von Covid-19 genesen sein. Für alle anderen Angebote der Hochschule wie die Immatrikulation, Weiterbildungen oder das Seniorenkolleg gelte die 2-G-Regel (geimpft oder genesen), teilte Hochschul-Sprecherin Bettina Kranhold mit.

Das Wintersemester 2021/22 beginn offiziell am 1. Oktober, die ersten Lehrveranstaltungen finden am 4. Oktober statt. Englischsprachige Studiengänge würden in hybrider Form veranstaltet, also in einer Mischung aus Präsenz- und Online-Teilnahme.

„Unser Ziel ist es, den Präsenzunterricht wieder so umfänglich und sicher wie möglich anbieten zu können. Eine hohe Impfrate ist der Schlüssel, um gut geschützt durch das Wintersemester zu kommen“, wird Hochschulpräsident Professor Jörg Bagdahn in der Pressemitteilung zitiert.

„Eine hohe Impfrate ist der Schlüssel, um gut geschützt durch das Wintersemester zu kommen.“

Professor Jörg Bagdahn, Präsident der Hochschule Anhalt

Um die Impfrate zu erhöhen, seien bis 7. Oktober 2021 mehrere Sonderimpfaktionen für Studenten angesetzt, die Termine stehen auf der Webseite. Bis zum 22. Oktober könnten sich Studenten, Lehrkräfte und Mitarbeiter in Bernburg, Dessau und Köthen außerdem an von externen Dienstleistern betriebenen Stationen auf das Coronavirus testen lassen.

Wie lange die Teststationen noch betrieben werden, hänge vom Bedarf und den gesetzlichen Vorgaben des Bundesund des Landes ab.

Termine der Sonderimpfaktionen, Öffnungszeiten der Corona-Teststationen und weitere Informationen zu den Corona-Regeln an der Hochschule gibt es auf der Webseite www.hs-anhalt.de/corona.