1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Fußball-Verbandsliga: Wie viel Nackenschläge der SC Bernburg verkraftet

Fußball-VerbandsligaWie viel Nackenschläge der SC Bernburg verkraftet

Bei Fortuna Magdeburg mussten die Kicker von der Saale ordentlich ranklotzen. Was am Ende dabei rauskam.

Von Carsten Roloff 10.12.2023, 19:45
Jamie-Liam Bichtemann (rechts), hier ein früheres Spiel, hat in Magdeburg den Ausgleich erzielt.
Jamie-Liam Bichtemann (rechts), hier ein früheres Spiel, hat in Magdeburg den Ausgleich erzielt. (Foto: Lothar Semlin)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg/MZ. - Mit einer Weihnachtsfeier am Samstagabend im griechischen Restaurant „Rhodos“ haben die Kicker des SC Bernburg die fußballfreie Zeit eingeläutet und durften auf eine sehr erfolgreiche Hinrunde anstoßen. 24 Stunden zuvor mussten die Saalestädter jedoch noch einmal hart kämpfen, um die Erfolgsserie fortzusetzen. Bei Fortuna Magdeburg erkämpften die Bernburger ein 2:2 (1:1)-Unentschieden und blieben damit im siebenten Spiel in Folge ungeschlagen. Damit verteidigten die Blau-Gelben ihren siebenten Platz in der Verbandsliga.