1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bernburg
  6. >
  7. Mit Video: Vandalismus - Wieder Attacke auf Schriftzug „Alte Bibel“ in Bernburg

SchmierereiMit Video: Wieder Attacke auf Schriftzug „Alte Bibel“ in Bernburg

Erst vor einem Jahr wurde der Schriftzug am Stadtpark in Bernburg von Vandalen heimgesucht. Nun erneut. Wie die Stadtverwaltung darauf reagiert.

Von Katharina Thormann Aktualisiert: 05.02.2024, 18:30
Der Schriftzug "Alte Bibel" ist erneut beschmiert und teilweise zerstört worden.
Der Schriftzug "Alte Bibel" ist erneut beschmiert und teilweise zerstört worden. (Foto: Engelbert Pülicher)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Bernburg/MZ. - Erneut ist der Schriftzug „Alte Bibel“ am Rande des Bernburger Stadtparkes mit Farbe beschmiert worden. Diesmal nicht nur an der Vorderansicht, an der nun braune Farbe an den weißen Buchstaben klebt, sondern vor allem auf der Rückseite, an der blaue, grüne und schwarze Schriftzüge von Unbekannten angesprüht wurden.