Nachruf auf Falko KarlsRegionaler Sport trauert um den viel zu früh verstorbenen Sympathieträger

Als Fußballer und Schiedsrichter machte sich Falko Karls einen Namen im Salzlandkreis.

Von Carsten Roloff 03.12.2022, 15:07
Fußballschiedsrichter Falko Karls ist unerwartet verstorben.
Fußballschiedsrichter Falko Karls ist unerwartet verstorben. Foto: Pülicher

Bernburg/MZ - Ein verschmitztes Lächeln im Gesicht und immer einen lockeren Spruch auf Lager. So kannte ihn die Fußballgemeinde im Salzlandkreis. Mit seinem trockenen Humor stellte er als Schiedsrichter selbst die größten Hitzköpfe auf dem Rasen ruhig. Doch Falko Karls wird keine Spiele mehr leiten können. Am Sonntag ist der Fußballer mit Leib und Seele plötzlich und unerwartet gestorben. Falko Karls wurde nur 52 Jahre alt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.