Abnehmer für Vierbeiner gesucht

Hilferuf aus dem Tierheim Plömnitz

Warum sich die Einrichtung an der Auslastungsgrenze befindet und welche Gründe Halter für eine Weggabe angeben.

Von Thomas Weißenborn Aktualisiert: 22.09.2022, 13:54
Rasa Zacharias ist seit 2020 die Leiterin des Tierheims in Plömnitz.
Rasa Zacharias ist seit 2020 die Leiterin des Tierheims in Plömnitz. Foto: Engelbert Pülicher

Plömnitz/MZ - Seit Juni 2020 ist Rasa Zacharias die Leiterin des Tierheims in Plömnitz. Die Arbeit macht ihr große Freude, sie ist mit Leib und Seele dabei. „Tiere sind mein Leben“, sagt sie selbst. Momentan werden im Tierheim fast 30 Hunde und zirka 20 Katzen betreut, informiert die 42-Jährige. Damit ist die Einrichtung an der Auslastungsgrenze. Sie habe noch eine fest angestellte Mitarbeiterin, ansonsten sei sie auf die Hilfe der wechselnden ehrenamtlichen Helfer angewiesen, erzählt sie.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.