1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Fußball-Kreisoberliga Salzland: Wie der SC Seeland seinen Vorsprung zum Tabellenzweiten ausbauen konnte

Fußball-Kreisoberliga Salzland Wie der SC Seeland seinen Vorsprung zum Tabellenzweiten ausbauen konnte

Der SC Seeland verteilt im Nachholspiel am Ostermontag keine Geschenke: Ein erst 17 Jahre junger Akteur sorgt im Duell mit Germania Egeln in der 82. Minute für die Entscheidung.

Von Ingo Gutsche 02.04.2024, 12:15
Max Werner (am Ball) gewann mit dem SC Seeland am Ostermontag das Punktspiel gegen den Egelner SV Germania.
Max Werner (am Ball) gewann mit dem SC Seeland am Ostermontag das Punktspiel gegen den Egelner SV Germania. (Foto: Thomas Tobis)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Seeland/MZ - Tabellenführer SC Seeland hat sich am gestrigen Ostermontag von den Gästen aus Egeln nicht überraschen lassen und gewann das Nachholspiel der Fußball-Kreisoberliga Salzland 2:0 (0:0). Damit sind die Schützlinge von Trainer David Grub im Gesamtklassement nun vier Zähler vor dem ärgsten Verfolger, dem FSV Drohndorf-Mehringen.