1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. DigitalPakt Schule: Warum Grundschulen im Seeland endlich digitaler werden können

DigitalPakt SchuleWarum Grundschulen im Seeland endlich digitaler werden können

Nach langer Suche hat die Stadt Seeland endlich Firmen gefunden, die die nötigen Arbeiten für den „DigitalPakt Schule" umsetzen werden.

Von Regine Lotzmann 06.02.2024, 16:15
Die Seeland-Schulen sollen nun vom DigitalPakt profitieren.
Die Seeland-Schulen sollen nun vom DigitalPakt profitieren. (Symbolfoto: dpa/Tirl)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Seeland/MZ - Die Stadträte im Seeland haben auf ihrer jüngsten Sitzung einstimmig die notwendigen Finanzmittel freigegeben und damit nun endgültig den Weg für den „DigitalPakt Schule“ freigemacht, also für Projekte, die in der Stadt der Verbesserung der digitalen Schulinfrastruktur dienen. Damit sollen die Grundschulen in Hoym, Nachterstedt und Gatersleben digital vernetzt werden und ein Schul-WLAN bekommen. Der Bund hatte dafür schon im September 2022 Fördermittel bewilligt.