1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Vandalismus: Randalierer am Ascherslebener Bahnhof festgenommen

EIL

Vandalismus Randalierer am Ascherslebener Bahnhof festgenommen

Ein 17-Jähriger ist am Ascherslebener Bahnhof festgenommen worden. Er hatte am Bahnsteig 1 auf Gegenstände eingeschlagen und eingetreten.

26.03.2024, 07:39
Die Bundespolizei hat am Ascherslebener Bahnhof einen 17-Jährigen festgenommen.
Die Bundespolizei hat am Ascherslebener Bahnhof einen 17-Jährigen festgenommen. (Symbolbild: IMAGO/Maximilian Koch)

Aschersleben/MZ - Wie die Bundespolizei mitteilt, wurde am Samstagabend am Ascherslebener Bahnhof ein 17-Jähriger festgenommen. Dieser hatte zuvor auf dem Bahnsteig 1 gegen einen Mülleimer getreten und auf ein darüber befindliches Hinweisschild zum Raucherbereich eingeschlagen.

Das Schild soll dabei aus seiner Halterung gefallen und zerbrochen sein. Der junge Mann wurde von einer Streife der Bundespolizei gestellt. Beim Abgleich der Personalien hätte sich laut Angaben der Bundespolizei herausgestellt, dass der 17-Jährige bereits vor dem Vorfall am Samstagabend mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten sei.

Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Außerdem können zivilrechtliche Ansprüche der Bahn geltend gemacht werden, um die Kosten für Reparaturmaßnahmen zu begleichen.