Schutz vor Kriminellen

Polizei informiert in Cochstedt über aktuelle Betrugsmaschen

Gefälschte WhatsApp-Nachrichten oder Schockanrufe sind nur einige Maschen, mit denen Betrüger derzeit Erfolg haben. Die Polizei klärt Bürger in Cochstedt darüber auf und gibt Tipps, wie sie sich am besten vor Gaunern und ihren Tricks schützen können.

Von Detlef Anders 23.11.2022, 12:00
Mike Wesendorf informiert die Senioren der Cochstedter Ortsgruppe der Volkssolidarität im Eichengrund über aktuelle Betrugsmaschen.
Mike Wesendorf informiert die Senioren der Cochstedter Ortsgruppe der Volkssolidarität im Eichengrund über aktuelle Betrugsmaschen. (Foto: Detlef Anders)

Cochstedt/MZ - „Machen Sie das nicht!“ Und: „Bringen Sie es zur Anzeige!“ Dies sind nur einige der Forderungen und Wünsche, die bei der monatlichen Runde der Ortsgruppe der Volkssolidarität im Eichengrund in Cochstedt zu hören sind.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.