1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Aschersleben
  6. >
  7. Dreiste Tat: Einbruch am helllichten Tag: Fenster an Einfamilienhaus in Aschersleben einfach aufgehebelt

Dreiste TatEinbruch am helllichten Tag: Fenster an Einfamilienhaus in Aschersleben einfach aufgehebelt

Mitten am Tag wurde in Aschersleben in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Eigentümerin war zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause.

08.02.2024, 10:15
In der Ascherslebener Körtestraße wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen.
In der Ascherslebener Körtestraße wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen. (Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa)

Aschersleben/MZ - In der Ascherslebener Körtestraße ist am Dienstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Eigentümerin das Haus gegen 11 Uhr verlassen. Als sie gegen 14 Uhr zurückkehrte, bemerkte sie ein aufgebrochenes Fenster.

Die Täter hatten es vom Garten aus offenbar komplett ausgehebelt. Das Fenster war im angrenzenden Zimmer abgelegt. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume des Hauses und verließen es später über die Terrassentür. Aufgrund der vorgefundenen Spuren und Gesamtsituation kann davon ausgegangen werden, dass die Täter auf der Suche nach Bargeld waren.

Da die Eigentümerin kein Bargeld im Haus lagert, verschwanden die Einbrecher ohne Beute. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Eine Erstbefragung der umliegenden Anwohner erbrachte keine weiteren Erkenntnisse.