Corona-Impfung

Ascherslebener Impfstation bald geschlossen

In der Alten Tischlerei wird noch bis Ende März geimpft.

13.03.2022, 12:30
Schlangen gibt es jetzt nicht mehr, die Station ist aber noch geöffnet.
Schlangen gibt es jetzt nicht mehr, die Station ist aber noch geöffnet. Foto: Frank Gehrmann

Aschersleben/MZ - Die Impfstation in der Alten Tischlerei in der Heinrichstraße 4 in Aschersleben wird ab 1. April geschlossen. Darauf hat die Stadtverwaltung in einem Pressegespräch hingewiesen. „Wer sich also noch in Aschersleben impfen lassen möchte, um den Weg ins Impfzentrum nach Staßfurt zu sparen, sollte das jetzt tun“, sagte Oberbürgermeister Andreas Michelmann.

Seinen Angaben zufolge werden momentan nur noch etwa 40 bis 50 Impfungen pro Tag verabreicht, so dass die Impfkampagne in Staßfurt konzentriert werden solle. Einen Termin zu vereinbaren ist nicht mehr nötig, aber möglich unter 03473/8 40 89 71.